Einleitung

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Website der Merck GesmbH, im Folgenden kurz „Merck“ genannt. Wir nehmen die Themen Datenschutz und Vertraulichkeit sehr ernst und folgen den geltenden nationalen und europäischen Datenschutzvorschriften. Deshalb möchten wir Sie mit dieser Erklärung über Maßnahmen zum Datenschutz in Kenntnis setzen und darüber informieren, welche Daten wir gegebenenfalls speichern und wie wir diese Daten verwenden.

Speicherung und Verwendung der Daten

Die Daten, die wir speichern und analysieren, werden ausschließlich zu statistischen Zwecken verwendet, damit wir beispielsweise unsere Dienstleistungen kontinuierlich verbessern können. Zu den Daten, die wir auf unseren Servern speichern, gehören der Name Ihres Internet-Serviceanbieters, die Website, über die Sie uns besuchen, die Merck-Webseiten, die Sie angesehen haben, Ihre IP-Adresse sowie Datum und Dauer Ihres Besuchs. Bei der Auswertung zu statistischen Zwecken werden nur pseudonymisierte Daten verwendet.

Erhebung, Verarbeitung und Verwendung personenbezogener Daten

Wir erheben und verarbeiten bestimmte personenbezogene Daten, wie z.B. Adressdaten, nur, wenn Sie bestimmte Dienstleistungen abrufen und wir hierfür Ihre Daten benötigen oder wenn Sie uns freiwillig Ihre ausdrückliche Zustimmung dazu erteilt haben. Wir können Ihre Daten verwenden:

Sofern keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen, verwenden wir Ihre persönlichen Daten nur zu den Zwecken, für die Sie Ihre Einwilligung erteilt haben oder wie in dieser Datenschutzrichtlinie angegeben ist.

Ihre persönlichen Daten werden von uns nur dann an Dritte weitergegeben, wenn dies für die Erbringung der von Ihnen angeforderten Dienstleistung erforderlich ist oder Sie uns Ihre Zustimmung dazu erteilt haben. Finden im Rahmen einer Nutzungsfreigabe für Merck-Tochtergesellschaften Datentransfers ins Ausland statt, wird von Merck sichergestellt, dass der Datenimporteur auf ein angemessenes Datenschutzniveau verpflichtet wurde.

Aufbewahrung von Daten

Wir speichern Daten solange, wie dies gesetzlich notwendig ist oder zur Erbringung der von Ihnen angeforderten Dienstleistung erforderlich ist oder in einer entsprechenden Einwilligung festgelegt wurde.

Zugriffsrecht, Korrektur und Widerspruch

Sie haben das Recht, Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten einzusehen und zu korrigieren; außerdem können Sie Ihre Zustimmung zur künftigen Verwendung Ihrer Daten jederzeit widerrufen. Hierzu genügt eine E-Mail an folgende Adresse: office.at@merckgroup.com

Datenschutz und Sicherheit

Unsere Mitarbeiter sind beim Umgang mit personenbezogenen Daten zu Vertraulichkeit verpflichtet. Unsere Datenschutzmaßnahmen werden unter Berücksichtigung neuer technischer Entwicklungen kontinuierlich aktualisiert.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites, die Sie im Internet besuchen, auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden. Ihre Verwendung ist weit verbreitet, um die Funktionalität von Websites zu ermöglichen oder ihre Effizienz zu steigern sowie Informationen an die Eigentümer der Website zu übermitteln. 

Sie können die Verwendung von Cookies blockieren, indem Sie in den Browsereinstellungen die Speicherung von allen oder einigen Cookies untersagen. Wenn Sie allerdings die Verwendung sämtlicher Cookies (einschließlich essentieller Cookies) über Ihre Browsereinstellungen blockieren, kann es sein, dass Sie unsere Website nicht oder teilweise nicht betreten können. Mehr Informationen über Cookies, unter anderem um zu sehen, welche Cookies gespeichert wurden und wie diese behandelt und gelöscht werden können, erhalten Sie im Internet unter www.allaboutcookies.org.

Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Vorschläge haben, können Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Dr. Wolfgang Mair MBA
Datenschutzbeauftragte der Merck GesmbH
Telefon: +43 1 57600284

Back to top